6. JANUAR

ABSCHLUSS DER RAUHNÄCHTE

Dreikönigstag

 

Die Tore zur feinstofflichen Welt werden wieder enger und schließen sich auf mancher Ebene vielleicht gänzlich.

Und auch unsere gemeinsame Reise durch die Rauhnächte endet heute!

 

 

Segne heute deine Räume, dein Sein, deine Tiere! Finde ein Zeichen, das Gutes, Glück & Kraft einlädt. Das kann ein Wort, ein Lied, eine Geste oder Ähnliches sein.

 

Die drei heiligen Könige Caspar, Melchior & Balthasar haben dem Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe als einladenden Segen gebracht. So ist es zumindest recht bekannt.

“20*C+B+M*22” – diese Kreidezeichen finden wir an Türen, wo die Sternsinger Halt gemacht haben, um das entsprechende Haus für das neue Jahr zu segnen.

 

Es gibt auch Überlieferungen, in denen sich in der Nacht (vom 5. auf den 6. Januar) die weibliche Gottheit in dreifacher Gestalt jeweils für Frühling, Sommer und Winter zeigte.

So kann “C+B+M” sowohl “Christus mansionem benedicat” (Christus segne dieses Haus!) oder auch die Anfangsbuchstaben der jeweils weiblichen Gottheit bedeuten und ebenso das ganze Jahr segnen, von Frühjahr bis Winter.

 

ICH DANK DIR FÜR‘S DABEISEIN IN DEN RAUHNÄCHTEN & FREU MICH RIESIG ZU HÖREN, WIE ES DIR ERGING!!

 


Anika

#dreikönigstag #segnen #2022 #guteseinladen #glückanlocken #dankbarkeit #kernzeitcoaching #anzeige